Übersicht über den Datenschutz der Webseite blassmann.de

PC Service Logo
Auf dieser Seite finden Sie Hinweise und einen einfachen Überblick welche personenbezogenen Daten bei einem Besuch dieser Webseite erfasst werden, wie sie Weitervararbeitet werden und was mit ihnen geschied.
Alle Daten über die Sie Persönlich identifiziert werden können sind Personen bezogene Daten.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Verantwortlich für den Datenschutz ist der Webseitenbetreiber.

Webseitenbetreibender von blassman.de ist:

Olaf Blassmann

Königsberger-Str.9

70597 Stuttgart (Deutschland)


Telefon: +49 711 7653203

eMail:

Zweck und gesetzliche Grundlage

Zweck und der Datenverarbeitung ist die vertragliche und vorvertragliche Kommunikation zwischen Anbieter und Interessent sowie die Vertragserfüllung. Rechtsgrundlage hierfür ist die Vertragserfüllung.

Erfasste und weiterverarbeitet Daten Liste der von blassmann.de erfassten und verarbeiteten Persönlichen Daten

Gegeben falls, Inhalte die im Kontaktformular von Ihnen eingetragen wurden Informationen die Ihr auf dem Endgerät verwendeten Software mitteilt IP-Adresse, Datum Uhrzeit (Log Dateien) Cookies

Zweck der erhobenen Daten im Detail

Kontaktformular

Die Angaben im Kontaktformular dienen zur Kontaktaufnahme in dem Sie bekannt geben welches Anliegen Sie haben.

Um auf den selben Weg Antworten zu können ist eine Bekanntgabe Ihrer eMailadress zwingend. Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Informationen die zu Surfen verwendeten Software (Internet Browser) mitteilt

Um die Lesbarkeit und eine Wiederkennung des Besuchers zu erreichen werden die im Hintergund gelieferten Daten ausgewertet. Mittels der Auswertung wird die Darstellung geschaltet.

Fehlen diese Informationen kann es zu einer Fehlerhaften Darstellung kommen. Das zB die Datenschutzerklärung ist nicht zu lesen ist weil sie durch etwas anders verdeckt ist.

IP-Adresse, Datum Uhrzeit

Die in Dateien (Logfiles) erfasste IP-Adresse, Datum und Uhrzeit bei Seitenzugriffen dient zum Schutz und Sicherheit unsere Webseite und zugehörige Infrastruktur.

Um einen Angriff analysieren, vor weiteren Angriffen zu schützen sowie einen Angriff belegen zu können werden wird die IP, Datum und Uhrzeit erfasst.
Fehlt dieses Logfile können wir zB bei einem Rechtsstreit die Unrechtmäßigkeit nicht Belegen, es kann die IP von der Bösartigkeit ausgeht nicht gesperrt werden. Es kann nicht Analysiert werden wie die Webseite und Infrastruktur vor weiteren Angriffen geschützt kann.

Berechtigtes Interesse

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage des Interessenten oder Kunden erfolgen. Aufgrund dieser Notwendigkeit hat der Verantwortliche ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung.
Durch die Nutzung unseres Services nehmen Sie diese Datenschutzerkärung an und erklären sich ausdrücklich mit der Erhebung, Nutzung, Speicherung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Cookies

Was sind Cookies und wie sie eingesetzt werden können

Als "Cookies" werden kleine Textdateien bezeichnet, die durch zum Surfen verwendete Software (Internet Browser)
auf dem Endgerät des Webseitenbesuchers gespeichert werden. Sie werden beim Besuch der Webseite erzeugt.
Die "Cookies" enthalten unterschiedliche Informationen.
Primär Dient ein "Cookie" den Aktuellen Stand der Dinge auf der Webseite festzuhalten.

Beispiele für den Einsatz von Cookies

Hat sich der Besucher eingeloggt (Authentifiziert) oder ist das ein Fremder dem ich das Postfach von Person XY nicht zeigen darf.

Noch ein Beispiel:
War der Webseitenbesucher schon auf der Webseite, ein treuer Kunde. Worauf die Webseite ein Bonus anbietet.

Eine wesentliches Merkmal von Cookies ist Lebenszeit. Sie kann von Cookie Urheber unterschiedlich eingestellt werden.

  • Es gibt Cookies die sich mit dem Schliessen/Verlassen der zum Surfen verwendete Software gelöscht werden.
    Sie werden Sessioncookies und in deutsch Sitzungscookies genannt.
  • Es gibt Cookies die das Beenden der Verwendeten Software überdauern/überleben.
    Sie werden meist Persistent Cookies, in deutsch Langzeitcookies genannt.

Ein weiteres Hauptmerkmal ist der Urheber. Der Urheber ist die Webseite von der das Cookie stammt.

Die Urheber muss nicht die Besuchte Webseite sein.
Ein Webseitenbetreiber kann die eigene Webseite veranlassen Cookies für andere Webseiten erzeugen.
Sie werden unter anderem Third-Party-Cookie Cookies genannt, sinngemäß ins deutsche Übersetzt Drittparteien Cookie.

Ein Beispiel: Die Webseite abc.de wird Besucht. Auf der Webseite abc.de wird ein xyz.de Cookie erzeugt.
Die Informationen aus dem Cookie sind somit bei xyz.de bekannt.
Hat xyz.de genügend Webseiten aus den Cookies kann ein Detailtieres nachteiliges und falsches Bild des Besuchers entstehen.

Ein Beispiel:
Die Seiten "Psychologie", "Schizophrenie", "Paranoid" wird Besucht und jeweils ein Cookie für xyz.de gespeichert. Durch die Third-Party-Cookies weiß xyz.de mindestens über den Besuch der Webseiten Bescheid.
Anschließend wird die Seite "Krankenversicherung XYZ.DE", besucht die es vorzieht keine Krankenversicherung mit Psychologischen belasteten Personen abzuschließen. Die XYZ.DE Krankenversicherung hätte ohne den Informationen über die Cookies keine naheliegenden womöglich falschen Schlussfolgerungen ziehen können.
Die Motivation des Besuchers war die Hilfestellung und der Umgang mit seinem erkrankten Bekannten und der eigene Wechsel in eine Kostengünstiger Krankenversicherung.

Unabhängig von der Laufzeit werden häufig weiter Begrifflichkeiten verwendet:

  • Das Cookie das ausschließlich von der Besuchten Seite genutzt ist ein "First-Party Cookie"
    Frei und sinngemäß ins deutsche Übersetzt: erste Feier Cookie
  • Der Name des Cookie das von externen Webseiten genutzt wird ist ein "Third-Party Cookie".
    Frei und sinngemäß ins deutsche Übersetzt: dritte Feier Cookie bzw Externes Cookie

Verwendete Cookies bei blassmann.de

Cookies kommen ausschließlich auf der Seite "kontaktFormular" eingesetzt.
Es ist ein Sitzungs Cookie (Session Cookie), Es dient zur Verarbeitung im Fall
das sie eine Nachricht an blassmann.de versenden wollen.

Fehlt das Cookie kann es sein das die Nachricht nicht ankommt, bzw sie eine Fehlermeldung sehen wenn die Sitzung abgelaufen ist.

Cookies ausschalten einschenken und löschen

Die meiste Software (Inernet Browser) mit der das internet Besucht wird bietet Einstellungsmöglichkeiten
wie die Software Cookies behandeln soll.

Dort lässt sich meist Einstellen das alle Cookies beim beenden Gelöscht werden sollen,
ob Third-Party Cookie gespeichert werden dürfen. Dort können noch weiter Einstellungen zu
Cookies zu finden sein.
Beachten sie das die getätigten Einstellungen Einfluss auf das Verhalten der
Webseiten führen können. Es kann zu Fehlern kommen.

Dauer der Speicherung

Die Persönlichen Daten werden bei Widerruf sofort, eMails einem Jahr durch Aggregation und nach Vertragsabschluss unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes nach Ablauf der handels- und steuerrechtlichen Fristen von sechs Jahren bzw. bei Rechnungen nach zehn Jahren gelöscht.

Rechte des Betroffenen

Interessent und Kunde sind berechtigt, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu verlangen sowie ggf. deren Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung.
Er kann der Verwendung seiner Daten jederzeit widersprechen.
Im Falle der Einschränkung der Verarbeitung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Bitte wenden Sie sich an uns bei Fragen hierzu oder zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten per eMail, Post oder über unser Kontaktformular.
Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich gemäß Art. 77 DSGVO an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit oder die entsprechenden Landesbeauftragten wenden.
Auch stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Unternommene Masnahmen zur Ingrität und Vertraulichkeit

blassmann.de nutzt eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.